Doppelt-Klicken hier zum Ändern des Bildes
Klicken Sie hier, um Einleitung zu redigieren

 Lieber Weinfreund,

 am Fuß des Escherndorfer Lump gründeten 21 Escherndorfer Häcker im Jahre 1913 den Escherndorfer Winzerverein eG.

Dieser erste genossenschaftliche Zusammenschluss wurde später in Winzergenossenschaft Escherndorf umbenannt. Im Jahre 1970 verlor diese Ihre Eigenständigkeit. Am 05. August 1997 haben neun Winzer mit Mut und Unternehmergeist die "Winzergenossenschaft Escherndorf eG" wieder gegründet und in der Astheimer Straße 6, gegenüber der Kirche, den Bocksbeutel-Hof eingerichtet.

Unsere kleine Genossenschaft hat sich als Ziel gesetzt, im Einklang mit den natürlichen Gegebenheiten Weine von höchstmöglicher Qualität und Bekömmlichkeit zu erzeugen und die Steillagenweine, die im Weinberg viel an Handarbeit erfordern, eigenverantwortlich zu vermarkten. Unsere Escherndorfer Weine werden in Kooperation mit der DIVINO Nordheim eG (www.divino-nordheim.de) nach gemeinsamen Erzeugerrichtlinien ausgebaut und abgefüllt.

Fach kompetente Bestätigungen erhielten wir anlässlich der Fränkischen Weinprämierungen seit 1998. Allen unseren zur Prämierung angestellten Weinen verlieh der Fränkische Weinbauverband Auszeichnungen: 87 x Gold-, 132 x Silber und 42 x Bronzemedaillen. Anlässlich der  AWC-Wien 2017 (größter Weinwettbewerb weltweit mit 12.930 Weinen) wurden wir mit 2 x Gold- und 4 x Silber Award ausgezeichnet. Die Premium Auszeichnung Best of Gold wurde uns 2005 überreicht. Vom Bayerischen Staatsministerium erhielt der Bocksbeutel-Hof Escherndorf 2007 eine Auszeichnung für hervorragende Leistungen im Weintourismus.  

Wir sind  sehr Stolz  auf diese Auszeichnungen! (Mehr Info auf unserer Web-Side www.bocksbeutel-hof.de)

Ihnen als Weinfreund bieten wir ein tolles Preis-Genussverhältnis und sind bestrebt diesen Weg konsequent weiter zu gehen.

Begleiten Sie uns, wir würden uns freuen.

Ihre Winzer und das Verkaufsteam vom

Bocksbeutel-Hof Escherndorf